Aktuelle Ausstellung - Beschreibung

Ausgangslage und Auftakt der Ausstellung bildet eine Fotografie von Jules Spinatsch aus der Werkgruppe «DIGESTIF, 1876 – 2012 · Aus dem Innern des Hotel Bregaglia». Dieselbe Arbeit wird dann auch Auftakt der Folgeausstellung «VORSICHT STUFE» (24. Januar bis 21. Februar 2015, Eröffnung am Freitag, 23. Januar 2015, 18-20 Uhr) sein. Die Fotografie (siehe Anhang) hebt durch den gewählten Ausschnitt eine situative Gegebenheit hervor. Die Belichtung spricht dieser Situation zudem eine besondere Bedeutung zu und wird somit zur beispielhaften Aussage beider Ausstellungen.

Die vierzehn Künstlerinnen und Künstler treten dem Ausstellungsthema mit ganz unterschiedlichen und vielfältigen Konzepten entgegen. Bleibt bei Andrea Corciulo, Ladina Gaudenz, Conrad Jon Godly und Miguela Tamo beinahe klassischer Bildträger, vermischt sich im Werk von Gian Häne mit malerischen und plastischen Elementen. Ergänzt sich bei Evelina Cajacob von der Wand-Zeichnung und Objekt zur Wand-Installation oder wird bei frölicher l bietenhader zur raumübergreifenden Videoinstallation.

Gabriela Gerber und Lukas Bardill präsentieren mit der 2010/2014 entstandenen, 160-teileigen Fotoserie «Stanzer Ställe», kleinformatige Bilder von Kleinbauten, die den Fokus und die Bedeutung landwirtschaftlicher Architektur zeigen. Remo Albert Alig verweist mit einer mehrteiligen Arbeit auf stille Präsenz, die durch Schlichtheit, Ruhe und Sinnlichkeit zu überzeugen vermag. Florio Puenter, Gaudenz Signorell und Jules Spinatsch regen mit Farbräumen zum Sehen und zur Auseinandersetzung an. Die Gruppenausstellung vereint unterschiedlichste Medien, vermag diese aber gleichbedeutend zu beleuchten.

 

 

 

www.luciano-fasciati.ch