Aktuelle Ausstellung - Beschreibung

Ausgangslage und Auftakt der Ausstellung bildet eine Fotografie von Jules Spinatsch aus der Werkgruppe «DIGESTIF, 1876 – 2012 · Aus dem Innern des Hotel Bregaglia». Diese Arbeit war bereits in der Vorgängerausstellung ACHTUNG FARBE zu sehen und wird auch Auftakt der Folgeausstellung VORSICHT STUFE, 24. Januar bis 21. Februar 2015 (Eröffnung am Freitag, 23. Januar 2015, 18-20 Uhr) bilden. Die Fotografie (siehe Abb. oben) hebt durch den gewählten Ausschnitt eine situative Gegebenheit hervor. Die Belichtung spricht dieser Situation zudem eine besondere Bedeutung zu und wird somit zur beispielhaften Aussage beider Ausstellungen.

Die zehn Künstlerinnen und Künstler treten dem Ausstellungsthema mit ganz unterschiedlichen und vielfältigen Konzepten entgegen. Bleibt bei Conrad Jon Godly beinahe klassischer Bildträger, vermischt sich im Werk von Miguela Tamo mit handwerklichen und plastischen Elementen. Julia Frank tritt mit dem Wandobjekt «Arrow» (2013) in einen Dialog mit der Post Minimal Art der 1960er und 1970er-Jahre. Jues Spinatsch ist noch mit einer Fotografie aus dem Zyklus «Temporary Discomfort» (2001) vertreten. Gabriela Gerber und Lukas Bardill thematisieren mit Arbeit «Heu & Dung» (2008) das romantische Naturempfinden und den romantischen Einblick in die Natur.

Michael Günzburger zeigt den aus der Tagespresse zu Bekanntheit gewordenen Wolf als Originallithographie. Die Arbeit Höllentritt von Remo Albert Alig thematisiert die von Sagen und Legenden umwobene Churer Vorhölle/Fegefeuer, das Scaläratobel. Der Scalärastein wird somit im übertragenen Sinne von der Hölle zum Himmel (siehe auch Bodenarbeit «Himmel & Hölle», 2012, Fontanapark Chur), physisch als Stufe oder Hindernis, wie auch etymologisch Scala: Stufe/Aria: Luft, Himmel) und mythologisch erfahrbar. Gaudenz Signorell und Christoph Rütimann regen mit Farbräumen zum Sehen und zur Auseinandersetzung an. Die Gruppenausstellung vereint unterschiedlichste Medien, vermag diese aber gleichbedeutend zu beleuchten.

 

www.luciano-fasciati.ch